Burnout im Team

Mittlerweile ist sowohl aus der Forschung, wie aus der Praxis bekannt, dass Burnout in ganzen Teams vorkommen kann. 

Das kann verschiedene Gründe haben.

 

Hat ein Teammitglied ein Burnout oder fällt sonst aus, müssen andere die anfallenden Aufgaben übernehmen, das kann zu Überlastung führen.

Es ist möglich, dass ein Team permanent unterbesetzt ist und so in einem Zustand der ständigen Überlastung ist, dies kann zu Burnouts von ganzen Teams führen.

 

Es ist möglich, dass die vorgesetzte Person überlastet ist und diese Überlastung an ihr Team weitergibt.

Es gibt Konstellationen, in denen Teammitglieder die Anforderungen der vorgesetzten Person nicht erreichen können. Dies führt zu Frustration bei den Teammitgliedern und brennt sie aus.

Fehlende Wertschätzung in Teams kann das innere Feuer zum Erlöschen bringen und zu Burnout von Teams führen.

Selbstverständlich gibt es auch hier unzählige Facetten mehr, welche zu Situationen führen, welche Teams ausbrennen lassen.

 

Wenn Sie als Führungsperson merken, dass Ihr ganzes Team in Schieflage ist und die Freude, dass Feuer an der Arbeit am Verlieren ist, oder schon verloren hat, kann ich Sie professionell unterstützen. Zusammen mit Ihnen und Ihrem Team können wir Wege aus der Situation erarbeiten und gehen. Das Ziel soll sein, dass die Freude und damit auch das Feuer und der Erfolg in ihr Team zurückkommt. bzw. aufrechterhalten wird.

 

Um ein Teamburnout anzugehen braucht es verschiedene Ansätze, Mut und Zeit.

Aber es lohnt sich bestimmt.

 

Bei diesem Vorgehen ist Partizipation sehr wichtig.

Das Team soll die Ursachen erkennen, welche es zum Ausbrennen bringt. 

In diesen Fällen arbeite ich bei Bedarf mit der Gruppe und mit den einzelnen Teammitgliedern und auch einzeln mit der Führungsperson zusammen.

 

Das Vorgehen wird in jedem Fall mit der Führungsperson besprochen und geplant.